News
Neuer Burgmann AN 400AL8
27.09.2017
Elegant und sportlich

Es fühlt sich an, als sei der Burgman für dich maßgeschneidert worden. Hinsetzen, losfahren, passt. Zum besten Fahrkomfort gesellt sich die Leistung eines Champions. Hervorragendes Handling, Stil, Design, Funktionalität und Komfort. Der neue Burgman 400 vereint Klasse und höchsten Fahrspaß.


Leistungsstarker Motor

Der Burgman 400 sieht nicht nur besser aus, er ist auch stärker und dynamischer geworden. Der aktualisierte 1-Zylinder 4-Taktmotor mit 399 cm³ Hubraum, zwei obenliegenden Nockenwellen und Benzineinspritzung hängt sehr direkt am Gas. Die neue Airbox beschert mehr Drehmoment bei niedrigen und mittleren Drehzahlen. Dieses Plus an Leistung spürt man auch deutlich bei der Mitnahme eines Sozius. Da macht auch Stop-and-Go mal Spaß. Zusätzlich sorgt die integrierte Leerlaufregelung (ISC) von Suzuki für einen optimalen Leerlauf.

Luxuriöser Komfort und leichtes Handling

Der Stahlrohrrahmen des neuen Burgman 400 setzt auf dünnwandige Rohre mit großem Durchmesser. Das Ergebnis: geringes Gewicht und hohe Steifigkeit - genau das, was es für optimales Handling und ausgezeichnete Stabilität braucht. Für eine entspannte und geschmeidige Fahrt sorgt außerdem die Teleskopgabel mit 41 mm Durchmesser mit einem großzügigen Federweg von 110 mm. Zudem bewirkt die aus einem Zentralfederbein bestehende Hinterradaufhängung mit 7-fach einstellbarer Federvorspannung eine maximale Balance zwischen Komfort und Sportlichkeit. Der Burgman fährt weicher auf Kopfsteinpflaster und glänzt mit solider Traktion auf glattem Asphalt. Das Ergebnis: hervorragendes Handling und außergewöhnliche Fahreigenschaften.

Diese Seite drucken Drucken   Seitenanfang Zum Seitenanfang
1000PS Motorrad-Websites

Ok